Keine Chance für Legionellen

Legionellen in Kühltürmen von Klima- und Kühlanlagen sind eine ernste Gefahr für die Bevölkerung und eine Herausforderung für die Betreiber. Im Gegensatz zur relativ teueren und wartungsintensiven chemischen Desinfizierung setzt das Dynamic Aquabion Tower System (DAT) auf eine physikalisch-biologische Lösung. Hierbei wird das Kühlwasser so aufbereitet, dass es Legionellen keinen Lebensraum mehr bietet.

In einem geschlossenen Kreislauf entziehen verschiedene Filtereinheiten dem Wasser ungelöste und gelöste Substanzen. Zusätzlich hat das Wasser mit der patentierten Zink Aktivanode Aquabion Kontakt. Diese minimiert aggressive Calcit-Ablagerungen - im allgemeinen Sprachgebrauch „Wasserstein" - durch Umwandlung in Aragonit. Eine kathodische Schutzschicht drängt die Entstehung von Korrosion zurück. Mit moderner online-Regeltechnik lässt sich DAT bequem und ortsunabhängig steuern.

Der Effekt des DAT-Systems: Kosten werden drastisch reduziert, Biofilme verschwinden größtenteils, Korrosion und Kalkablagerung treten weniger auf. Die Anlagen funktionieren besser und verlustfreier, und: Legionellen wird die Chance genommen, sich zu vermehren. Mit DAT sind die Betreiber von Klimaanlagen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen auf der sicheren Seite.

Kontaktieren

Dynamic Aquabion Tower GmbH
Mörsenbroicher Weg 191
40470 Düsseldorf, NRW
Germany
Telefon: +49 211 61870 50
Telefax: +49 211 61870 10

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.