Antibiotika-Einsatz: Mehr Behandlungserfolg mit elektronischem Kugelschreiber und Experten-Netzwerk

Sanofis Innovationspreis 2018 geht an die Apotheke des Helios Klinikums Erfurt

  • Preisverleihung in Stuttgart: (v.l.) ADKA-Präsident Rudolf Bernard,  die Preisträgerinnen Christin Fallenstein und Luise Kunkel, Juryvorsitzender Prof. Roland Radziwill und Frank Koch, Sanofi. Foto: Pulkowski Preisverleihung in Stuttgart: (v.l.) ADKA-Präsident Rudolf Bernard, die Preisträgerinnen Christin Fallenstein und Luise Kunkel, Juryvorsitzender Prof. Roland Radziwill und Frank Koch, Sanofi. Foto: Pulkowski

Der Innovationspreis 2018 im Bereich Klinische Pharmazie gestiftet von Sanofi  geht an Christin Fallenstein und Luise Kunkel für das ABS Team der Helios Region Mitte.

Der Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker (ADKA) e.V. verlieh die Auszeichnung anlässlich des 43. Wissenschaftlichen Kongresses der ADKA in Stuttgart.

Verbesserte Behandlungsqualität und geringere Verweildauer im Krankenhaus – das sind die Ergebnisse des Siegerprojekts, das die weitere Verbesserung der Antibiotika-Therapie im Krankenhaus in den Mittelpunkt stellt. Die Preisträgerinnen aus Erfurt legten dazu zwei wesentliche Komponenten fest: einerseits ein  interdisziplinäres Behandlungsteam, das die Auswahl des individuell geeigneten Antibiotikums der Patienten schneller und sicherer macht. Außerdem die Dokumentation der Intervention mit einem elektronischen Kugelschreiber, einem so genannten ePen. Mithilfe dieser modernen Technik ist eine zeitsparende digitale Dokumentation von Interventionen möglich. Auf dieser Basis können nachfolgend Analysen gemacht und daraus folgend weitergehende Ansätze zur Therapieoptimierung gefunden werden.

Somit wird im Erfurter Klinikum ein wichtiger Beitrag zur Verhinderung möglicher Antibiotikaresistenzen geleistet. Denn das Beispiel macht auch bereits im Erfurter Umland Schule.

Die Sanofi-Aventis Deutschland GmbH unterstützt als forschendes Pharmaunternehmen mit dem Innovationspreis Projekte für eine verbesserte patientenorientierte Arzneimittelversorgung und fördert die innovativen Aktivitäten der Krankenhausapotheker als Kompetenzzentrum der Pharmakotherapie.

Kontaktieren

Sanofi-Aventis Deutschland
Industriepark Höchst
65926 Frankfurt am Main
Germany
Telefon: +49 69 305 0
Telefax: +49 69 305 16883

Jetzt registrieren!

Die neusten Informationen direkt per Newsletter.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.