Hygiene

Kosten-Nutzen-Bewertung von Arzneimitteln

21.07.2011 -

Kosten-Nutzen-Bewertung von Arzneimitteln. „Im Mittelpunkt einer Kosten- Nutzen-Bewertung von Arzneimitteln muss die Qualität der Versorgung von Patienten stehen – nicht die Kostendämpfung.“ Dies erklärte Andreas Krebs, Vorsitzender der Geschäftsführung von Wyeth Pharma und Vorstandmitglied des Verbandes Forschender Arzneimittelhersteller (VFA) im April in Berlin.

Die vorgeschlagenen Methoden der neu einzuführenden Kosten-Nutzen-Bewertung von Arzneimitteln durch das Kölner Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) waren Diskussionsgegenstand eines kürzlich stattgefundenen VFA-Symposiums in der Hauptstadt: „Der Zugang zu einer modernen Arzneimitteltherapie in Deutschland muss erhalten bleiben“, so Krebs.

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus