Die Vorteile optimierter klinischer Entscheidungsfindung

Best Practice ermöglicht bessere Outcomes und geringere Kosten

08.05.2018 -

Elektronische Patientenakten und die Digitalisierung der Gesundheitsversorgung sind auf dem Vormarsch; gleichzeitig beginnen Leistungserbringer weltweit, verstärkt Technologie zur Verbesserung der Behandlungsqualität einzusetzen. Dieser Trend führt auch dazu, dass die bislang zu wenig genutzten Möglichkeiten zur verbesserten Entscheidungsfindung im klinischen Alltag zunehmend Aufmerksamkeit erlangen. Die Vision der „coordinated care“ (koordinierten Versorgung) für das Gesundheitswesen erfordert von den Akteuren, die Potentiale des „Advanced Clinical Decision Support“ (abgek. ACDS; ganzheitlicher Ansatz zur Unterstützung der klinischen Entscheidungsfindung) zu erschließen.

Downloads

Kontakt

Wolters Kluwer Health - UpToDate

+49 89 202 45 373

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus