Whitepaper

Forschungsdatenmanagement in klinischen Informationssystemen

14.05.2020 -

Klinische patientenorientierte Informationssysteme unterstützen die Forschung bisher nur geringfügig, sie sind primär für die Patientenversorgung konzipiert und entwickelt.

Für Forschungszwecke werden aber Daten aus der Patientenversorgung benötigt. Ein Großteil dieser Daten wie Diagnosen, Therapien etc. kann von verschiedenen klinischen Anwendungssystemen bereitgestellt und um Daten aus der Forschung ergänzt werden. Dazu müssen diese Daten zusammengeführt und für Auswertungszwecke aufbereitet werden.

Downloads

Contact

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) e.V.

Ziemssenstr. 1
80336 München

+49 89 5160 0
+49 89 5160 2366

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus