Gehaltssituation deutscher Krankenhausärzte

Forschungsgutachten im Auftrag der Deutschen Krankenhausgesellschaft

18.08.2011 -

In Ergänzung eines KPMG-Gutachtens zu Ärztegehältern im europäischen Vergleich hat die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) das Deutsche Krankenhausinstitut (DKI) beauftragt, die Gehaltssituation deutscher Krankenhausärzte zu untersuchen. Ein expliziter Vergleich der deutschen Daten mit den europäischen Gehältern war dabei nicht Gegenstand des Auftrages.

Grundlage der Gehaltsanalysen bilden fünf verschiedene Tarifverträge unterschiedlicher Krankenhausträger, welche die Vergütungssituation der Krankenhausärzteschaft in Deutschland weitgehend abbilden. Die Einteilung der Gehälter der Ärzte erfolgt, in Abhängigkeit von den Berufsjahren und Qualifikation, in vier Gehaltsstufen. Für Netto- wie Bruttoeinkommen sind jeweils Bandbreiten angegeben, die die Einkommensvariationen in den verschiedenen Stufen widerspiegeln (vgl. Tabelle).

Deutsches Krankenhausinstitut e.V.
Hansaallee 201
40549 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 47 051 - 17
Fax: 0211 / 47 051 - 19
Email: karl.blum@dki.de

 

Downloads

Kontakt

Deutsche Krankenhausgesellschaft

Wegelystr. 3
10623 Berlin
Deutschland

+49 30 39801 0

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus