Synergien schaffen durch integrierte Systemlandschaften

Rufanlagen und IT-Netzwerke

12.10.2010 -

Rufanlagen im Pflegeumfeld müssen jederzeit funktionieren. Doch ist ein eigenes Leitungsnetz dazu wirklich nötig? Schließlich nutzt moderne Pflegekommunikation zahlreiche weitere Funktionen, die netzwerkbasiert sind. Ein genauer Blick in die DIN VDE 0834 gibt Aufschluss über die Möglichkeiten, Lichtruf und LAN normgerecht zu verbinden.

In Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen gibt es einen klaren Trend zur Konvergenz der Systeme. Gleichzeitig steigt der Kostendruck im Gesundheitswesen ständig an. Hier eröffnen standardisierte Infrastrukturen unterschiedliche Sparpotenziale: Wenn IT, Telekommunikation, Rufanlage, Medizintechnik, Gebäudesteuerung und andere Systeme mit Standardkomponenten betrieben werden könnten, reduziert das die Ausgaben für Verkabelung und ITK-Technik. Auch die Kosten für Betrieb und Wartung der Netzwerke würden sinken. Langfristig könnten integrierte Systeme zudem deutlich flexibler auf zukünftige Anforderungen reagieren und mehr Investitionssicherheit bieten.

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

Downloads

Kontakt

Novar GmbH a Honeywell Company

Dieselstraße 2
41469 Neuss

+49 2137 1760 0
+49 2137 17 366

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 
Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Jede Woche gut informiert - abonnieren Sie hier den - Newsletter!