Aus den Kliniken

Agaplesion Markus Krankenhaus: Darmkrebszentrum erneut zertifiziert

21.01.2013 -

Das Darmkrebszentrum am Agaplesion Markus Krankenhaus besteht erneut die Qualitätsprüfung. Im Auftrag der Deutschen Kebsgesellschaft kontrollierte das unabhängige Institut „OnkoZert" die Versorgungsqualität des Darmkrebszentrums. Hierfür sah sich der Auditor Herr PD Dr. med. Johannes Tebbe, Facharzt für Gastroenterologie, die verschiedenen Bereiche genau an. Das Ergebnis: Das Darmkrebszentrum am Agaplesion Markus Krankenhaus erfüllt die hohen Anforderungen der Deutschen Krebsgesellschaft.

„Wir freuen uns sehr, dass wir das Überwachungsaudit mit Bravour bestanden haben", sagt Prof. Dr. med. Axel Dignaß, Chefarzt der Medizinischen Klinik I und erster Vorsitzender des Darmkrebszentrums. „Wir sind stolz auf unser Zentrum und darauf, dass wir erneut dessen Qualität unter Beweis stellen konnten." Das 2007 gegründete Interdisziplinäre Darmkrebszentrum war das erste Kompetenzzentrum für die Behandlung von Darmkrebserkrankungen in Frankfurt. 2008 wurde es erstmals zertifiziert. Seitdem bewies das Darmkrebszentrum jährlich, dass es seinen hohen Qualitätsstandard kontinuierlich steigern kann. „Die erneute Zertifizierung bestärkt auch unsere Mitarbeiter in dem, was sie täglich leisten", so Dignaß. „Sie stellen eine Patientenversorgung auf hohem fachlichem Niveau sicher."

Das Darmkrebszentrum überzeugte beim Audit besonders in Hinblick auf seine hervorragende interdisziplinäre Betreuung. Sie ist ein wesentlicher Bestandteil der Behandlung von Darmkrebspatienten im Agaplesion Markus Krankenhaus. Neben Gastroenterologen, Onkologen und Chirurgen gehören auch zahlreiche weitere Fachgruppen zum Team des Interdisziplinären Darmkrebszentrums. Dazu zählen Radiologen, Strahlentherapeuten, Ernährungsexperten, Pathologen und Psychoonkologen.

Auch die Tumordokumentation und die psychoonkologische Betreuung bei einer Darmkrebserkrankung hoben sich im Audit besonders positiv hervor.

Weiterhin gaben befragte Patienten an, dass sie sich im Darmkrebszentrum am Agaplesion Markus Krankenhaus umfassend und kompetent informiert gefühlt haben. Um wichtige Informationen in Zukunft noch leichter zugänglich zu machen, ist das Darmkrebszentrum seit Januar dieses Jahres auch mit einem eigenen Internetauftritt vertreten.

 

Kontakt

Agaplesion Markus-Krankenhaus

Wilhelm-Epstein-Str. 2
60431 Frankfurt

+49 69 9533 0
+49 69 9533 2680

Agaplesion Markus-Krankenhaus

Wilhelm-Epstein-Str. 2
60431 Frankfurt

+49 69 9533 0
+49 69 9533 2680

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Das Neueste aus dem Gesundheitswesen in Ihrem Postfach. Abonnieren Sie hier kostenlos den Newsletter von management-krankenhaus.de

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus