Personalia

Klinikum St. Georg: Dr. Stephan Borte ist neuer Chefarzt der Labormedizin

02.01.2020 -

Neuer chefärztlicher Leiter der Labormedizin ist seit Jahresbeginn des kommenden Jahres Dr. Stephan Borte. Der Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin und Fachimmunologe der Deutschen Gesellschaft für Immunologie sowie stellvertretender Direktor des ImmunDefektCentrums Leipzig (IDCL) am Klinikum St. Georg bündelt in dieser neuen Funktion zukünftig die Prozesse aller Labore innerhalb des Klinikums, einschließlich des Institutes für Transfusionsmedizin und klinische Hämostaseologie und des Zentrums für Klinische Chemie, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin.

„Ein modernes Klinikum arbeitet dann effizient und erfolgsorientiert, wenn es eine die Schwerpunktversorgung ausgerichtete hochqualitative Labormedizin am eigenen Haus gibt. Wir haben uns daher bewusst für diesen Schritt entschieden, unsere Labore intern zu zentralisieren. Dr. Borte bringt mit seiner langjährigen Erfahrung das nötige Know-How im Bereich der Labormedizin mit“, führt Dr. Minde aus. Dr. Borte studierte auch in Leipzig Medizin und absolvierte anschließend ein Postgraduiertenstudium am Karolinska Institute in Stockholm mit Zweitpromotion in der Laboratoriumsmedizin. „Extrem wichtig ist mir eine kontinuierliche Weiterbildung unserer ärztlichen Mitarbeiter, um einem wirklich rationalen Einsatz der Labordiagnostik und neuer Diagnostikonzepte sicherzustellen. Unsere überregionale Expertise in der Untersuchung von Störungen des Immunsystems wird weiter gestärkt. Weitere Schwerpunkte werden der Ausbau der Labordiagnostik für die internistische und pädiatrische Intensivmedizin und der Hämato-Onkologie sein”, erklärt er seine Ziele. Darüber hinaus möchte er neue fortschrittliche molekularbiologische Methoden auf dem Gebiet der Infektiologie entwickeln, da dies essentiell für den Fortbestand der infektiologischen Kompetenz des Klinikums St. Georg sei.


 

Kontakt

Klinikum St. Georg gGmbH

Delitzscher Str. 141
04129 Leipzig

+49 341 909 00
+49 341 909 2010

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus