Personalia

Prof. Dr. Christof Hettich übernimmt den Vorsitz der SRH

25.04.2013 -

Prof. Dr. Christof Hettich ist vom Aufsichtsrat des Heidelberger Bildungs- und Gesundheitsunternehmens SRH zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Der 54-jährige Mannheimer Rechtsanwalt, Partner der Kanzlei Rittershaus, übernimmt das Amt von Günter Mächtle, der im Hauptberuf als Ministerialdirigent im baden-württembergischen Sozialministerium tätig ist.

Zum 1. Stellvertretenden Vorsitzenden wurde Prof. Dr. Axel Ekkernkamp, Ärztlicher Direktor und Geschäftsführer des Unfallkrankenhauses Berlin, gewählt. Er löst Prof. Dr. Franz J. Luzius ab, den früheren Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar.

Sowohl Herr Mächtle, als auch Herr Prof. Dr. Luzius gehören dem Aufsichtsrat weiter als ordentliche Mitglieder an. Als 2. Stellvertretender Vorsitzender wurde der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dr. Dietrich Bihr im Amt bestätigt.

Der Aufsichtsrat und der Vorstandsvorsitzende Prof. Klaus Hekking dankten Herrn Mächtle und Herrn Prof. Dr. Luzius für ihren Einsatz zum Wohl der SRH. Beide machen sich seit vielen Jahren für das Unternehmen verdient und werden ihre umfassende Erfahrung weiterhin einbringen.

 

Kontakt

SRH Holding

Bonhoefferstr. 1
69123 Heidelberg
Deutschland

+49 6221 8223 0
+49 6221 8223 121

Jetzt Newsletter abonnieren!

Newsletter

Das Neueste aus dem Gesundheitswesen in Ihrem Postfach. Abonnieren Sie hier kostenlos den Newsletter von management-krankenhaus.de

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus