IT & Kommunikation

GlucoTel: Blutzuckermessung für chronisch Kranke

28.12.2011 -

GlucoTel: Blutzuckermessung für chronisch Kranke. Mehr als 245 Mio. Menschen leiden an Diabetes und die Zahl der Erkrankungen steigt stetig an. Unbehandelt kann die Zuckerkrankheit eine Reihe schwerer körperlicher Schäden nach sich ziehen. Trotz der Krankheit wollen Betroffene ein „normales“ Leben führen. Monitoring- und Management-Systeme, die sich immer flexibler und unauffälliger in den Alltag integrieren lassen, sind deshalb gefragt wie nie zuvor.

Die Kommunikation zwischen Patienten, medizinischem Fachpersonal und Betreuungspersonen erleichtern – das ist die Grundidee der neuen Produkte und Services, die Body Tel Scientific anbietet. Das Diabetes- System des Unternehmens besteht aus mehreren Komponenten: Messgerät mit Bluetooth, Java Applikationen für Bluetooth und internetfähigen Mobiltelefonen sowie einem Internetportal. Einerseits wollen die neuen Produkte das Monitoring zu Hause für den Patienten erleichtern, auf der anderen Seite die Kommunikation zwischen Patient, gemessenem Wert und medizinischem Fachpersonal verbessern. Individuelle Therapiemöglichkeiten und die Autonomie des Patienten werden durch das Ineinandergreifen der Komponenten gewährleistet.

Wie funktioniert´s?

Das Gerät GlucoTel – voraussichtlich Anfang dieses Jahres auf dem Markt – sowie PressureTel und WeightTel nutzen Bluetooth und ermöglichen so die automatische Übermittlung der Messdaten zu einer sicheren Datenplattform. Während die Datenübermittlung vom Apparat zum Mobiltelefon über Bluetooth geht, verläuft der Datenweg vom Telefon zur Datenplattform entweder über die Telefon- Internetverbindung oder über SMS. Beide Wege sind automatisiert und gebrauchen nicht die Hilfe des Patienten.

Blutzuckermessung

Während bei herkömmlichen Messgeräten der Wert manuell in das Diabetestagebuch übertragen werden muss, sendet GlucoTel die erfassten Daten automatisch über Bluetooth an das Mobiltelefon und von dort aus weiter an den Datenbankserver. Die Ergebnisse jeder Blutzuckermessung werden parallel zum Versand in einem LCD-Bildschirm direkt am Gerät angezeigt. Für sehbehinderte Patienten werden die Werte über das Mobiltelefon vorgelesen. Kurze Reaktionszeiten: Medizinisches Fachpersonal und Pfleger können Grenzwerte festsetzen und werden bei Überschreitung automatisch alarmiert – per E-Mail, SMS oder Fax. Dies schafft eine zeitnahe Reaktionsmöglichkeit auf bedenkliche Körperwerte. Durch die Installierung einer Java-Applikation in das Mobiltelefon des Benutzers entstehen keinerlei Belastungen für den Verbraucher. Zusätzlich kann die Mess-Historie über das Handy- Display eingesehen werden.

Web-Portal

Das BodyTel Center ist ein Web-Portal mit integrierter Internetdatenbank, in der alle über das Mobiltelefon gesendeten Daten des Diabetes-Patienten erfasst und langfristig dokumentiert werden. Der Patient bekommt hier in Grafiken seine Werte veranschaulicht, entscheidet, wer Zugriff auf seine Daten erhält und wird zusätzlich mit Informationen zur Krankheit versorgt.

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus