Mit Endoskopen gegen Tumore kämpfen

11.10.2013 -

Rund 1.800 Teilnehmern aus mehr als 50 Ländern und mehr als 30 international renommierte Experten haben das Internationale Endoskopie Symposium im Düsseldorf besucht.

Im Vordergrund des Kongresses stand neben der Auswahl und Anwendung neuer endoskopischer Techniken im Vergleich mit traditionellen Methoden auch die Evaluierung der Endoskopieverfahren. Diagnosen und zielgerichtete Therapien bei Schluckbeschwerden, die Behandlung früher Krebsstadien mit kurativer Zielrichtung und das endoskopische Management insbesondere von großflächigen Blutungen im Verdauungstrakt gehörten zu dieser Themenvielfalt.

 

Downloads

Kontakt

Olympus Deutschland GmbH

Amsinckstraße 63
20097 Hamburg
Deutschland

+49 40 23773 0
+49 40 23376 5

Olympus Deutschland GmbH

Amsinckstraße 63
20097 Hamburg
Deutschland

+49 40 23773 0
+49 40 23376 5

Olympus Deutschland GmbH

Amsinckstraße 63
20097 Hamburg
Deutschland

+49 40 23773 0
+49 40 23376 5

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus