Personalia

PD Dr. Wolfgang Thomas leitet die Kinder- und Jugendmedizin im Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen

01.10.2012 -

PD Dr. Wolfgang Thomas ist seit Juli neuer Chefarzt der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin des Trierer Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen und zugleich neuer Leiter des Perinatalzentrums Level 1. Damit hat er die Nachfolge von Prof. Dr. Wolfgang Rauh angetreten, der nach jahrzehntelanger Tätigkeit in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Mit Wolfgang Thomas hat das Klinikum einen ausgewiesenen Spezialisten ins Haus holen können. Der 44-Jährige war von 2003 bis zu seinem Wechsel nach Trier Oberarzt in der Universitätskinderklinik Würzburg, ebenfalls mit einem Perinatalzentrum Level 1. Als Neonatologe und Kinderintensivmediziner hat er dort vom extrem Frühgeborenen bis zum Jugendlichen Patienten in kritischen und lebensbedrohlichen Situationen betreut.

Zudem war er für die strukturierte Nachsorge von sehr unreifen Frühgeborenen verantwortlich. Ein weiteres Spezialgebiet von Thomas ist die Behandlung und Versorgung von Kindern mit Lungen- und Atemwegserkrankungen oder Fehlbildungen der Atemwege. Bevor er seine Facharztausbildung zum Kinder- und Jugendarzt sowie seine Spezialisierung zum Neonatologen im Kinderkrankenhaus der Stadt Köln an der Amsterdamer Straße absolvierte, studierte er in der Domstadt von 1989 bis 1996 Medizin. Weitere Schwerpunkte der Kinder- und Jugendmedizin am Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen sind die Behandlung von Krebserkrankungen, Mukoviszidose, Diabetes oder auch neurologische Erkrankungen wie Epilepsie.

„Ich bin sehr froh, nach Prof. Rauh diese Abteilung leiten zu dürfen", berichtet Wolfgang Thomas. „Die Kinder- und Jugendmedizin in Trier hat einen hervorragenden Ruf und mit der Villa Kunterbunt ein in Deutschland einmaliges Nachsorgezentrum für krebs-, chronisch- und schwerstkranke Kinder und deren Familien." Und auch die Ausstattung der Ambulanz und der Stationen im 2010 eröffneten Erweiterungsbau seien auf allerneuestem Niveau, fügt er stolz hinzu.

 

Kontakt

Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen gGmbH

Feldstr. 16
54290 Trier

+49 651 947 0
+49 651 947 2205

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus

 

 

Folgen Sie der
Management & Krankenhaus